Its so easy to fall apart

Released 1999

Maximal love in a minimal world und catchy as hell. ( intro)


Allle sind  sich einig: die Musik der 1 - 2 Mann Band Neoangin ist einfach unglaublich. Unglaublich entzückend, unglaublich verrückt, unglaublich LoFi. Das ist zu zarter, zerbrechlicher Schönheit reduzierter Krach, erzeugt mit Hilfe einer Yamaha-Orgel und sonst-noch-irgendwas. Es hört sich nicht nur an wie, sondern ist auch Jump'n'Run, ein köstliches Spiel am Rande des Abgrunds mit Bonuspunkten zum Highscoreknacken. (Flyer/Berlin)


Jim Avignon, der alte Punkrocker! Wenn Jims Bilder verspielte aber/und scharfsinnige Beobachtungen der Gegenwart sind, dann ist seine Musik der perfekte Soundtrack dazu. Liebe, kleine, selbstgebastelte (Analog-)Melodien begleitet von Jims dilletantischem (‘tschuldijung!) und dadurch umso bezaubernderem Gesang und lustigen Titel, wie "Input Output Putput" oder "Die Auftragsarbeit Für Nintendo" sind Balsam für Auge und Ohr. ( Raveline)

Unfortunately Its so easy to fall apart is already sold out. 



SONGS:
1) its so easy to fall apart
2) hello student
3) cellophan
4) remembers only
5) female puzzle
6) land of banaliti
7) input output output
8) liquid science
9) die auftragsarbeit für nintendo
10) hey
11) lost in france
12) der vergessliche mann
13) wow
14) der schlechteste verlierer
15) how to get rid of ghosts
16) my declaration of love
17) empire of dreams
18) a man followed by his images
19) 3 pieces of wood
20) the inspector
21) more joy of sex
22) in for free - out after 20 minutes
23) worldwide
24) tv made me do it
25) 3 foncalls in a mailbox FREE
26) let us always be together
27) faustrecht der freiheit
28) boy in the first row
29) i don`t want to be alone with my problems FREE
30) permanent jetlag
31) scary false endings