Musik fr Danach

Released 1998

Auf der 1998 erscheinenden CD "Musik für danach" findet Neoangin zu seinen Sound. Knapp 30 kurze Stücke, eine halsbrecherischem Collage aus Heimorgelmelancholie und Rumpelbeats. Zum ersten Mal wird eine Neoangin in der Presse erwähnt. in der taz schreibt Gerrit Bartels:
Tizian des Techno, Pionier einer neuen Popart, Club-Art-Fantomas, Keith Haring der 90er, Speedy Avignon, Deutschlands verrücktester künstler usw. usf. Die Titel die Jim avignon schon verliehen bekommen hat, sind unzählbar. Sie klingen genausogut, wie seine Bilder in den Augen leuchten, und sie verweisen darauf, daß er und seine Kunst oft nur schwer zu fassen sind. Avignon jedenfalls will schnell sein, er schlägt ganz gern ein paar Haken, und er liebt es, auch die Verwertungsmechanismen von Pop auf die Kunstszene zu übertragen.

Unfortunately Musik fr Danach is already sold out. 



SONGS:
1) surrounded by insanity
2) another stupid job
3) the sad fan
4) theres something wrong FREE
5) zap tv
6) posthedonism
7) 2 ways to hell
8) aspirin
9) the nervous sponsor
10) how i lost control
11) world domination virus
12) autopilot
13) walking on water
14) another happy end
15) in love with neoangin
16) dont take mony from any1
17) french dressing
18) ceci n´est pas un problem, bobbie
19) webdesigners in a coctailbar
20) animal language
21) the bad influence building
22) sorry mum, i cant talk i´m in a meeting
23) monkiboy
24) dicatorship of entertainment